Was macht den Moringa so besonders ?

Moringa ist eine der wertvollsten Pflanzen auf unserem Planeten. Erst kürzlich erfuhren wir von einer Krebsstudie. Dort wurde Moringaextrakt den Krebszellen in einem Reagenzglas beigemischt. Es hat sich herausgestellt, dass die Bildung der Krebszellen langsamer voranging, als in dem Reagenzglas ohne das Moringaextrakt. Bei einem weiteren Versuch, wurde die Dosis des Moringaextrakts erhöht und es konnte die Bildung neuer Krebszellen sogar verhindert werden.
Quelle: PlosOne

Bitte beachten Sie: Nature Advancement will Sie nicht von einem Superheilmittel überzeugen. Die Versuche über den Krebs waren nur im Reagenzglas weitgehend erfolgreich.

Aber es gibt viele Berichte im Netz und von Menschen, die Moringa regelmäßig zu sich nehmen, die von der Wirkung der Moringapflanze überzeugt sind. Sie berichten von:

  • Verbesserungen und weniger Schmerzen bei Arthrose
  • weniger Anfälle und eine deutliche Verbesserung bei Parkinson
  • Stabilisierung des Blutdrucks
  • Verbesserung des Herz-Kreislauf-System
  • mehr Energie im Alltag
  • geringere Anfälligkeit für Krankheiten
  • stärkt das Immunsystem
  • Krankheiten wie Erkältungen und Fieber sind weniger intensiv
  • hilft bei Haut- und Zellregeneration
  • Moringablätter helfen bei Entzündungen
  • hilft und unterstützt das Immunsystem bei über 300 weiteren Krankheiten

Wir, die Nature Advancement, sind davon überzeugt, dass Moringa vielen Menschen auf der Welt helfen kann. Am besten an der Moringapflanze gefällt uns, dass der Körper sich selbst regeneriert und dafür keine dutzend Tabletten benötigt, die mit ihren vielen Nebenwirkungen den Körper zusätzlich schädigen können. Der Samen des Moringabaum reinigt verdrecktes und bakterienverseuchtes Wasser und macht es trinkbar. Dazu gibt es auch ein Video von "Die große Show der Naturwunder".

Bei den zahlreichen Studien und Menschen die von Ihren Erfahrungen berichten, gab es bisher keine Nebenwirkungen vom Moringa Oleifera, bis auf eine: Es gab tatsächlich jemand, der am Tag mehrere 100 Gramm Moringa zu sich nahm. Dieser beklagte sich über Bauchschmerzen, Blähbauch und Durchfall. Unsere Empfehlung: Wenn Sie von Moringa überzeugt sind, übertreiben Sie es nicht. Moringa ersetzt nicht alle Nahrungsmittel. Es gibt auch Stoffe die der Mensch benötigt, die nicht im Moringa enthalten sind.

Moringa ist eine der wertvollsten Pflanzen auf unserem Planeten. Erst kürzlich erfuhren wir von einer Krebsstudie. Dort wurde Moringaextrakt den Krebszellen in einem Reagenzglas beigemischt. Es... mehr erfahren »
Fenster schließen
Was macht den Moringa so besonders ?

Moringa ist eine der wertvollsten Pflanzen auf unserem Planeten. Erst kürzlich erfuhren wir von einer Krebsstudie. Dort wurde Moringaextrakt den Krebszellen in einem Reagenzglas beigemischt. Es hat sich herausgestellt, dass die Bildung der Krebszellen langsamer voranging, als in dem Reagenzglas ohne das Moringaextrakt. Bei einem weiteren Versuch, wurde die Dosis des Moringaextrakts erhöht und es konnte die Bildung neuer Krebszellen sogar verhindert werden.
Quelle: PlosOne

Bitte beachten Sie: Nature Advancement will Sie nicht von einem Superheilmittel überzeugen. Die Versuche über den Krebs waren nur im Reagenzglas weitgehend erfolgreich.

Aber es gibt viele Berichte im Netz und von Menschen, die Moringa regelmäßig zu sich nehmen, die von der Wirkung der Moringapflanze überzeugt sind. Sie berichten von:

  • Verbesserungen und weniger Schmerzen bei Arthrose
  • weniger Anfälle und eine deutliche Verbesserung bei Parkinson
  • Stabilisierung des Blutdrucks
  • Verbesserung des Herz-Kreislauf-System
  • mehr Energie im Alltag
  • geringere Anfälligkeit für Krankheiten
  • stärkt das Immunsystem
  • Krankheiten wie Erkältungen und Fieber sind weniger intensiv
  • hilft bei Haut- und Zellregeneration
  • Moringablätter helfen bei Entzündungen
  • hilft und unterstützt das Immunsystem bei über 300 weiteren Krankheiten

Wir, die Nature Advancement, sind davon überzeugt, dass Moringa vielen Menschen auf der Welt helfen kann. Am besten an der Moringapflanze gefällt uns, dass der Körper sich selbst regeneriert und dafür keine dutzend Tabletten benötigt, die mit ihren vielen Nebenwirkungen den Körper zusätzlich schädigen können. Der Samen des Moringabaum reinigt verdrecktes und bakterienverseuchtes Wasser und macht es trinkbar. Dazu gibt es auch ein Video von "Die große Show der Naturwunder".

Bei den zahlreichen Studien und Menschen die von Ihren Erfahrungen berichten, gab es bisher keine Nebenwirkungen vom Moringa Oleifera, bis auf eine: Es gab tatsächlich jemand, der am Tag mehrere 100 Gramm Moringa zu sich nahm. Dieser beklagte sich über Bauchschmerzen, Blähbauch und Durchfall. Unsere Empfehlung: Wenn Sie von Moringa überzeugt sind, übertreiben Sie es nicht. Moringa ersetzt nicht alle Nahrungsmittel. Es gibt auch Stoffe die der Mensch benötigt, die nicht im Moringa enthalten sind.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen von Dir